Warum ist die Low-Carb-Diät schlecht für Sie?

In Verbindung stehende Artikel

Popularisiert in den frühen 1970er Jahren bieten die Atkins-Diät und andere kohlenhydratarme Diät-Pläne Diäten einen Plan, Pfund zu vergießen, indem sie radikal einschränken, was sie essen. Diese Diäten haben bewiesen, für viele erfolgreich zu sein, ihnen erlaubend, Pfunde zu verschütten, keine anderen Diätpläne würden ausziehen. Allerdings erfordert eine kohlenhydratarme Diät eine sorgfältige Überwachung, da die Auswirkungen auf den Körper schwerwiegend sein können.

Wie es funktioniert

Unter normalen Umständen verbrauchen Sie Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette zusammen in der Nahrung, die Sie essen, und Ihr Körper verwendet diese Nährstoffe, um seine internen Prozesse anzutreiben. Die amerikanische Diät ist jedoch mit Kohlenhydraten beladen worden, und Dr. Atkins glaubte, dass dieses Ungleichgewicht hinter dem Anstieg der Fettleibigkeitsraten stand. Eine Low-Carb-Diät reduziert radikal die Menge an Kohlenhydraten, oft beginnt Diät auf reinen Proteinen und Fetten.

Ketose

Kohlenhydrate sind der primäre Brennstoff für den Körper. Wenn sie verdaut werden, zerfallen sie in Glukose und andere einfache Zucker und Brennstoffzellen, Muskeln und Organe. Die Freisetzung von Kohlenhydraten zwingt den Körper in einen Zustand, der Ketose genannt wird, in dem das Verdauungssystem stattdessen Protein und Fett in Glukose umwandelt. Wenn nicht sorgfältig kontrolliert, kann dies zu Muskelschwund führen. Low-Carb Diät Anhänger müssen viel Protein zu essen, um die Schwächung ihrer eigenen Muskelgewebe zu verhindern.

Ernährung

Eine Gefahr der kohlenhydratarmen Diät besteht darin, dass sie, wenn sie nicht sorgfältig überwacht wird, zu einem ernährungsphysiologischen Ungleichgewicht führen kann. Viele Restaurants und Unternehmen fördern Produkte als gut für Low-Carb-Diäten, wenn sie in der Tat extrem hoch an Kalorien, Fett und Cholesterin sind. Darüber hinaus kann die Konzentration auf eine bestimmte Art von Nahrung zu Vitaminmangel führen, weshalb Sie Supplemente einnehmen müssen, um sicherzustellen, dass Sie alle Nährstoffe erhalten, die Sie benötigen, um gesund zu bleiben.

Langzeiteffekte

Ein weiteres Problem ist, dass Langzeitstudien mit kohlenhydratarmen Diäten vermuten lassen, dass sie die Gesundheitsrisiken erhöhen können. Low-Carb-Diäten führen oft zu einem höheren Verbrauch an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin und über lange Zeiträume kann dies zu Herzerkrankungen und anderen kardiovaskulären Problemen führen. Laut einer Studie von Dr. Frank Hu in den "Annals of Internal Medicine" hatten Menschen, die eine kohlenhydratarme Ernährung mit einem hohen Anteil an tierischen Produkten verfolgten, ein 23 Prozent höheres Todesrisiko, 14 Prozent höheres Risiko für Herzerkrankungen und 28 Prozent mehr Krebsrisiko über einen Zeitraum von 20 Jahren.

Low-Carb, gesunde Ernährung

Sie können die Gesundheitsrisiken einer kohlenhydratarmen Diät etwas reduzieren, indem Sie mit einem Arzt sprechen, bevor Sie Änderungen am Lebensstil vornehmen. Ein Arzt kann Ihnen helfen, die gesündesten Nahrungsmittel auszuwählen, die in Ihrem Mahlzeitplan enthalten sind und Ihnen helfen, ungesunde Fallstricke zu vermeiden. Das University of Maryland Medical Center empfiehlt, sich an herzfreundliche Fette und Proteine ​​zu halten und Kohlenhydrate mit niedrigem glykämischen Index wie Bohnen, Vollkornprodukte, Obst und Gemüse für eine vollständige Ernährung zu ergänzen.

Referenzen (4)

NICHT VERPASSEN

Bildnachweis:

  • Jupiterimages / Comstock / Getty Images

Dieser Artikel reflektiert die Ansichten des Autors und spiegelt nicht unbedingt die Ansichten von Jillian Michaels oder JillianMichaels.com wider.


2 Lesen
  1. Calve

    The challenge for those promoting information literacy in distance education courses is to develop a comparable range of experiences in learning about information resources as are offered on traditional campuses.

    Reply
  2. chelintano

    By becoming a citizen of Calculation Nation, your child or student will play online math strategy games that allow them to learn about fractions, factors, multiples, symmetry and more, as well as practice important skills like basic multiplication and calculating area � all while having fun.

    Reply

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *