Die 10 besten Übungen zur Gewichtsreduktion

Es gibt viele Variationen der Longe, aber die einfache Jane Forward Longe ist immer noch sehr effektiv für die Gewichtsabnahme, da es mehrere Muskeln auf einmal (denken Sie an: Gesäß, Quads und Oberschenkel) für maximale Kalorienverbrennung. Mach dich bereit, diese kurzen Shorts nach vorne zu schieben.

  • Stellen Sie sich mit hüftbreit auseinanderstehenden Füßen auf. Legen Sie die Hände auf Ihre Hüften oder halten Sie Gewichte und machen Sie mit dem rechten Bein einen kontrollierten Schritt nach vorne.
  • Halten Sie Ihre Wirbelsäule hoch, senken Sie Ihren Körper, bis Vorderbein und Hinterbein einen 90-Grad-Winkel bilden.
  • Pause, dann bringen Sie Ihr rechtes Bein nach Hause, um zu beginnen.
  • Jetzt tun Sie die andere Seite, indem Sie mit Ihrem linken Bein vorwärts treten.
  • Wiederholen Sie 10 mal auf jeder Seite. Mach insgesamt 3 Sets.

Verbunden: Der beste Übungsplan, um Gewicht zu verlieren

Die 10 besten Übungen zur Gewichtsreduktion

Es ist Zeit für ein direktes Gespräch: Sie wiegen mehr als vor zehn Jahren oder vor fünf Jahren. Die zusätzlichen Pfunde kamen nicht auf einmal an, sondern sammelten sich allmählich, bevor Sie überhaupt bemerkten, dass sie an Bord kletterten. Jetzt sehen Sie sich einige ernsthafte zusätzliche Pfund an. Aber das ist zu erwarten, wenn Sie älter werden, oder? Falsch.

Übergewicht ist sehr häufig aus einer Reihe von Gründen, die wir erklären werden. Aber es ist kein unvermeidlicher Teil des Alterungsprozesses und könnte Ihre Gesundheit gefährden. Wenn Sie verstehen, warum Sie mit zunehmendem Alter leichter zunehmen, können Sie etwas dagegen tun. Und darum geht es in diesem Buch.

Sie können einen Großteil Ihrer Gewichtszunahme auf Ihren Stoffwechsel verantwortlich machen. Bereits Mitte zwanzig beginnt das Körperfett zuzunehmen, während die Muskelmasse abnimmt. Und weniger Muskelmasse bedeutet eine langsamere Stoffwechselrate.

Die Muskelmasse nimmt von etwa 45 Prozent Ihres gesamten Körpergewichts in Ihrer Jugend auf etwa 27 Prozent ab, wenn Sie 70 Jahre alt sind. Und der Rückgang der Hormone, der die Menopause begleitet, führt auch zu einer Abnahme der Muskelmasse, was noch mehr Gewichtszunahme für Frauen auslöst . Ihr Körperfett kann sich unterdessen verdoppeln, selbst wenn Ihr Gewicht gleich bleibt.

Die Quintessenz ist, dass Sie weniger Kalorien in Ihren 50ern, 60ern oder 70ern verbrennen, die dieselben Aktivitäten machen, und die gleiche Anzahl von ihnen, die Sie in Ihren 20ern, 30ern oder 40ern gemacht haben. Der Schlüssel zur Vermeidung von Gewichtszunahme ist, durch die Anpassung der Nahrungsaufnahme, Bewegung und in der Regel mehr körperliche Aktivität zu kompensieren.

Jetzt, wo Sie die Entscheidung getroffen haben, Gewicht zu verlieren, ist es an der Zeit herauszufinden, wie viel Gewicht Sie verlieren müssen. Fahren Sie mit der nächsten Seite fort, um Ihr Gewicht als Senior zu beurteilen.

Um mehr über Seniorengesundheit zu erfahren, siehe:


0 Lesen

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *