Kevin Trudeau

Zur Navigation springen Springe zur Suche

Kevin Trudeau
Trudeau im Jahr 2005
Geboren Kevin Mark Trudeau
6. Februar 1963
Lynn, Massachusetts, USA
Besetzung Gefängnisinsasse (ehemals Autor, Radio- und Fernsehpersönlichkeit)
Bekannt für Förderung alternativer Medizin und fragwürdiger Ernährung und finanzieller Heilmittel
Gründung der International Pool Tour
Strafanzeige Betrug, Diebstahl und Missachtung des Gerichts
Regulatorische Vergleiche mit der FTC und acht Staatsanwälten für falsche Behauptungen und irreführende Darstellungen

Kevin Mark Trudeau (/ truːdoʊ /; geboren am 6. Februar 1963) ist ein amerikanischer Autor, Verkäufer und Pool-Enthusiast, bekannt für seine betrügerische Förderung seiner Bücher und konsequenter Rechtsfälle. Seine allgegenwärtigen Infomercials, die seine Bücher förderten, die mit unbegründeter Gesundheit, Diät und finanziellen Heilmitteln gefüllt sind, brachten ihm ein Vermögen und schließlich Gefängnis.

In den frühen 1990er Jahren wurde Trudeau wegen Diebstahls und Kreditkartenbetrugs verurteilt. Im Jahr 1998 beschuldigte ihn die Federal Trade Commission (FTC), den Inhalt seines Buches grob zu verdrehen, Die Weight-Loss Cure "Sie" wollen Sie nicht wissen. In einem Vergleich von 2004 stimmte er zu, eine Geldstrafe von 500.000 Dollar zu zahlen und die Vermarktung aller Produkte mit Ausnahme seiner Bücher einzustellen, die unter dem ersten Zusatzartikel geschützt sind.[1] Im Jahr 2011 wurde er jedoch wegen Verletzung des Vergleichs von 2004 mit einer Geldstrafe von 37,6 Millionen US-Dollar belegt, und er musste eine Anleihe über 2 Millionen US-Dollar auflegen, bevor er sich an zukünftigen Werbesendungen für Infomercials beteiligte.[2][3][4] Im Jahr 2013 beantragte Trudeau wegen weiterer Verstöße gegen das Abkommen von 2011 und der Nichtzahlung des 37-Millionen-Dollar-Urteils Insolvenzantrag.[5] Seine Forderungen der Insolvenz wurden von FTC-Anwälten angefochten, die behaupteten, dass er Geld in Shell-Unternehmen versteckt, und nannte Beispiele für weitere großzügige Ausgaben, wie z. B. 359 Dollar für einen Haarschnitt.[6]

Im November 2013 wurde Trudeau wegen krimineller Verachtung verurteilt,[7][8] und verbüßt ​​derzeit eine 10-jährige Haftstrafe in einem Federal Prison Camp in Alabama.[9] Infomercials mit Trudeau und die Förderung seiner Bücher - unter der Schirmherrschaft einer privaten kalifornischen Gesellschaft von unveröffentlichten Eigentumsrechten - weiterhin regelmäßig auf US-Fernsehstationen ausgestrahlt.[10]

Frühen Lebensjahren

Trudeau wuchs in Lynn, Massachusetts, dem Adoptivsohn von Robert und Mary Trudeau, auf. Er besuchte die St. Mary's High School in Lynn, wo er von der Klasse von 1981 zum "wahrscheinlichsten Nachfolger" gewählt wurde.[11]

Werdegang

Nach der Schule wurde Trudeau ein Gebrauchtwagenverkäufer, dann trat er in den Seminarkreislauf ein und verkaufte Techniken zur Verbesserung des Gedächtnisses. Im Jahr 1990 bekannte er sich schuldig, 80.000 Dollar in wertlosen Schecks hinterlegt zu haben und sich als Arzt auszugeben, aber er diente, sagte er, weniger als 30 Tage. Im Jahr 1991 bekannte er sich schuldig in 11 Fällen von Kreditkartenbetrug und verbrachte zwei Jahre im Bundesgefängnis.[12] Nach seiner Veröffentlichung im Jahr 1993 wechselte Trudeau zu einem Multi-Level-Marketing-Unternehmen, Nutrition for Life. Das Unternehmen war erfolgreich, bis der Generalstaatsanwalt von Illinois beschuldigte, dass es ein Pyramidensystem betrieb. Trudeau und Nutrition for Life entschieden sich für Fälle, die vom Bundesstaat Illinois und sieben anderen US-Staaten für 185.000 US-Dollar eingereicht wurden.[12][13][14][15]

Als nächstes produzierte und erschien Trudeau in einer Reihe von Fernseh-Infomercial-Sendungen in ganz Nordamerika. Sie förderten eine Reihe von Produkten, darunter Gesundheitshilfen, Nahrungsergänzungsmittel (wie Korallencalcium), Haarausfallmittel, Suchtbehandlungen, Gedächtnisverbesserungskurse, Programme zur Verbesserung des Lesens und Strategien für Immobilieninvestments. Die FTC hat regulatorische Schritte gegen Trudeau unternommen und behauptet, dass seine Sendungen unbegründete Behauptungen und falsche Darstellungen enthielten. 1998 wurde er bestraft. Im Jahr 2004 beschloss er eine Klage wegen Missachtung des Gerichts, die sich aus den gleichen Fällen ergab, indem er einem Vergleich zustimmte, der sowohl die Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von 2 Millionen US-Dollar als auch ein Verbot der Weiterverwendung von Infomercials beinhaltete Erste Abänderung.[16][17]

Im Jahr 2004 begann Trudeau Bücher zu schreiben und sie mit Infomercials in den USA zu fördern. Das erste Buch, das er veröffentlichte, war ein medizinischer Führer mit dem Titel Natürliche Heilmittel "Sie" wollen Sie nicht kennen, die im Jahr 2005 veröffentlicht wurde. Das Buch wurde dafür kritisiert, keine natürlichen Heilmittel zu enthalten.[18][19] Trudeau behauptete, dass er sie aufgrund von Drohungen der FTC nicht aufnehmen könne.[20] Das Buch wurde ein Bestseller mit 5 Millionen verkauften Exemplaren.[21]

Zwei Jahre später veröffentlichte Trudeau ein zweites medizinisches Buch mit dem Titel Mehr natürliche Heilmittel aufgedeckt: Zuvor zensierte Markennamen Produkte, die Krankheit heilen (ISBN 0-9755995-4-2). Laut Trudeau identifiziert das Buch Markenprodukte, die eine Vielzahl von Krankheiten heilen. Trudeaus Bücher behaupten, dass Tiere in der Natur selten degenerative Zustände wie Krebs oder Alzheimer entwickeln und dass viele Krankheiten nicht durch Viren oder Bakterien verursacht werden, sondern durch ein Ungleichgewicht der Lebensenergie. Der Wissenschaftsautor Christopher Wanjek kritisierte und wies viele dieser Behauptungen in seiner Gesundheitssäule vom 25. Juli 2006 LiveScience.com zurück.[20]

Trudeau fuhr fort zu veröffentlichen Die Weight-Loss Cure "Sie" wollen Sie nicht wissen und Debt Cures "Sie" wollen Sie nicht wissen über. Sein Schreiben war kommerziell erfolgreich, wenn nicht sogar sachlich. Im September 2005 Natürliche Heilmittel wurde in der Liste aufgeführt New York Times als das meistverkaufte Sachbuch in den Vereinigten Staaten für 25 Wochen. Es hat mehr als fünf Millionen Exemplare verkauft.[21]

Trudeau startete im Februar 2009 eine selbstbetitelte Internetradio-Talkshow, die auch auf mehreren kleinen Radiosendern ausgestrahlt wurde.

Persönliches Leben

Trudeau ist mindestens dreimal verheiratet. Über seine erste Ehe ist wenig bekannt, gegenüber der ukrainischen Einwanderin Oleksandra Polozhentseva. Seine zweite Verbindung, im Jahr 2007, mit Kristine Dorow, einer norwegischen Studentin, die er in London traf, endete nach vier Monaten in Annullierung. Im Jahr 2008 heiratete er Natalya Babenko, eine weitere Ukrainerin, die derzeit einige seiner früheren Firmen führt. Sie ist nach Trudeau in ihr Haus in Kiew zurückgekehrt.[22]

Publikationen

Natürliche Heilmittel "Sie" wollen Sie nicht kennen

Im Jahr 2004 veröffentlichte Trudeau sein Buch selbst Natürliche Heilmittel "Sie" wollen Sie nicht kennen, in dem er eine Anzahl von unbegründeten Behauptungen machte - zum Beispiel, dass Sonnenlicht keinen Krebs verursacht, ist Sonnencreme eine der Hauptursachen für Hautkrebs, und dass AIDS eine Falschmeldung war, die als eine Ausrede zur Stimulierung der Medikamentenverwendung ausgelegt wurde.[23] Trudeau schlug weiterhin vor - wieder ohne Dokumentation -, dass verschiedene "natürliche Heilmittel" für schwere Krankheiten, einschließlich Krebs, Herpes, Arthritis, AIDS, saurem Reflux, verschiedene Phobien, Depression, Fettleibigkeit, Diabetes, Multiple Sklerose, Lupus, chronisches Müdigkeitssyndrom, Aufmerksamkeit Englisch: bio-pro.de/en/region/ulm/magazin/05202/index.html Vor allem die Food and Drug Administration, die Federal Trade Commission und die großen Lebensmittel - und Pharmafirmen hatten die Öffentlichkeit vor der Krankheit gewarnt.[24] In einem weithin zitierten Beispiel behauptete er, dass die Universität von Calgary eine "natürliche" Diabetesbehandlung entwickelt hatte, und nahm dann ihre Daten aus Angst vor Repressalien von der pharmazeutischen Industrie auf.[23] (Ein Sprecher der Schule sagte gegenüber ABC News, dass "in den vergangenen 20 Jahren an der Universität von Calgary keine menschlichen Studien über pflanzliche Heilmittel für Diabetes durchgeführt wurden". Die Universität schickte Trudeau später einen "Unterlassungsbefehl" und bestellte ihn aufhören, seinen Namen zu verwenden.[25]) Rose Shapiro zitiert Natürliche Heilmittel als ein Paradebeispiel in ihrem Buch, Suckers: Wie alternative Medizin uns alle zu Narren macht.[19]

Natürliche Heilmittel aufgrund einer aggressiven Infomercial-Promotion zügig verkauft. Quackwatch und andere Internet Watchdog Seiten warnten, dass das Infomercial selbst "irreführend" sei.[26] In einer Warnung der Verbraucherschutzbehörde des Bundesstaates New York im Jahr 2005 warnte CPB-Vorsitzende Teresa A. Santiago davor Natürliche Heilmittel enthielt keine tatsächlichen Heilmittel, nur "Spekulation". Kuren wurden versprochen, aber nur durch Abonnieren von Trudeau's Newsletter oder Website zu $ ​​71,40 pro Jahr oder $ 499 für eine "lebenslange Mitgliedschaft". Die bezahlten Seiten enthielten laut CPB nur zusätzliche, ähnlich unbegründete Spekulationen.[18] Das Chicago Tribüne Außerdem stellte er fest, dass eine angebliche Rückendeckung durch den ehemaligen FDA-Beauftragten Herbert Ley - der drei Jahre vor der Entstehung des Buches starb - tatsächlich ein Auszug eines 35-Jährigen war New York Times Interview.[27]

Mehr natürliche Heilmittel aufgedeckt

Folgend Natürliche Heilmittel "Sie" wollen Sie nicht kennen, Veröffentlichte Trudeau zwei Jahre später einen zweiten medizinischen Führer. Sein zweites Buch wurde ebenfalls veröffentlicht und betitelt Mehr natürliche Heilmittel aufgedeckt: Zuvor zensierte Markennamen Produkte, die Krankheit heilen.[20]

Das Buch ist eine ähnliche Publikation wie seine erste, in der er erklärt, warum Drogen- und Lebensmittelunternehmen die Wahrheit darüber verbergen, wie ihre Produkte Krankheiten verursachen können.[28] Im Mehr natürliche Heilmittel aufgedeckt, Trudeau schreibt, dass Arbeiter bei der FDA und der FTC ihn zensieren und im übertragenen Sinne seine Bücher verbrennen wollen. Obwohl das Buch negative Kommentare von einigen Rezensenten erhielt, erhielt es durchschnittliche Bewertungen sowohl bei Amazon als auch bei GoodReads.com.[28][29]

Die Weight Loss Cure "Sie" wollen Sie nicht kennen

Hauptartikel: Die Weight-Loss Cure "Sie" wollen Sie nicht wissen

Im April 2007 wurde Trudeau veröffentlicht Die Weight Loss Cure "Sie" wollen Sie nicht kennen. Das Buch beschreibt einen Gewichtsverlustplan, der ursprünglich von dem britischen Endokrinologen ATW Simeons in den 1950er Jahren vorgeschlagen wurde und Injektionen von humanem Choriongonadotropin beinhaltet. Die Diät wurde 1962 von der. Kritisiert Zeitschrift der American Medical Association als gefährlich für die menschliche Gesundheit und eine Verschwendung von Geld.[30] Im Jahr 1976 bestellte die FTC Kliniken und Promotoren der Simeons Diet und hCG, um potenzielle Patienten zu informieren, dass es keine "wesentlichen Beweise" gegeben hatte, um zu schließen, dass hCG einen höheren Nutzen als eine kalorienreduzierte Diät bietet. Klinische Studien veröffentlicht von der Zeitschrift der American Medical Association und der American Journal of Clinical Nutrition[31] haben gezeigt, dass hCG als Hilfsmittel zur Gewichtsreduktion unwirksam ist, wobei "kein statistisch signifikanter Unterschied in den Mittelwerten der beiden Gruppen" angeführt wird und dass hCG "die Wirksamkeit eines streng verabreichten Schemas zur Gewichtsreduktion nicht zu verbessern scheint."

Die FTC hat gegen Trudeau eine Klage wegen Missachtung des Gerichts eingereicht, in der behauptet wird, dass die angeblichen Falschdarstellungen in dem Buch gegen eine Einverständniserklärung von 2004 verstoßen.[32][33]

Debt Cures "Sie" wollen Sie nicht wissen über

Schulden Heilmittel wurde 2007 veröffentlicht und wurde im Fernsehen vermarktet. Chuck Jaffee, ein Kolumnist bei CBS MarketWatch, erklärte: "Die meisten Informationen (im Buch) sind in persönlichen Finanzspalten verfügbar, die Sie online oder in Büchern finden, die in Ihrer lokalen Bibliothek verfügbar sind." Trudeau sagt, dass, wenn die Leser mit den Punkten in ihren Kreditberichten nicht einverstanden sind, sie sie als Identitätsdiebstahl anfechten können; das war die "magische Heilung" des Buchtitels.[34]

Trudeau erwähnt in seinen Büchern manchmal geschätzte Namen, um sich Glaubwürdigkeit zu verschaffen, wie etwa Hazel Valera, Executive Director der in Kalifornien ansässigen Non-Profit-Organisation Clear Credit Exchange; US-Senatorin (D-MA) und Harvard-Professorin Elizabeth Warren; und Robert Hinsley von Consumers Defense, doch keiner der Erwähnten wurde jemals von Trudeau interviewt.

Dein Wunsch ist dein Befehl

Im Jahr 2009 veröffentlicht, sagt das Produkt, dass es Werkzeuge gibt, wie man das Gesetz der Anziehung benutzt, um die Wünsche der Leser zu manifestieren. Die Verpackung sagt auch, dass es wichtige Links zur Verwendung des Gesetzes der Anziehung enthält, die in anderen Publikationen fehlen. Unter den Behauptungen, die in der verwandten Infomercials gemacht werden, ist Trudeaus Behauptung, dass er praktisch aus der High School geflogen ist.[35] Er sagt auch, dass er von einer mysteriösen Gruppe namens "The Brotherhood" "aufgenommen" wurde, die ihm die Geheimnisse beibrachte, die er jetzt in seinem Buch allgemein verkündet. Es gibt auch eine Einladung, dem inzwischen verstorbenen "Global Information Network" beizutreten, einer "exklusiven Gruppe von einflussreichen, wohlhabenden und freiheitsorientierten Menschen" (siehe unten).[36] Das Netzwerk operierte von der karibischen Insel Nevis aus und nutzte das Gesetz der Anziehung als Hauptinvestitionsgeber, ein Konzept, das von den meisten Wissenschaftlern als beste Pseudowissenschaft angesehen wird.[37][38]

Medieninterviews

Trudeau wurde von CNN Paula Zahn interviewt,[39] Matt Lauer von NBC Heute Showund Harry Smith von CBS


0 Lesen

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *