Wann brauche ich einen Koronar-Kalzium-Scan?

Sie haben wahrscheinlich schon gehört, wie gut Kalzium für Ihre Knochen ist. Aber wussten Sie, dass Kalzium auch ein großer Hinweis auf Ihre Herzgesundheit sein könnte?

Ihr Arzt kann einen sogenannten Koronarkalkscan verwenden, um einen Herzinfarkt zu vermeiden.

Dieser Herzscan verwendet einen speziellen Computertomografiescan. Es nimmt Bilder von deinen Arterien auf, den Blutgefäßen, die Blut von deinem Herzen wegtragen, um nach Kalzium zu suchen.

Sie können diesen Scan unter verschiedenen Namen hören:

  • Koronarer Kalzium-Scan
  • Calcium-Scan-Test
  • Herz-CT für die Kalzium-Scoring

Warum diesen Test bekommen?

Das Kalzium, nach dem der Scan sucht, ist mit Plaque verbunden. Dies ist nicht das Zeug, das Sie auf Ihre Zähne bekommen, sondern eine andere Art in Ihren Arterien. Es besteht teilweise aus Fett und Kalzium und es ist nicht gut für dein Herz.

Plaque ist zuerst wachsig und baut sich langsam auf. Aber im Laufe der Zeit kann es verhärten. Sie können hören, Ärzte nennen diese "verkalkten" Plaque. Es ist ein Problem aus zwei Gründen.

Erstens ist harte Plaque in Ihren Arterien wie ein Clog in einer Pfeife. Es verlangsamt den Blutfluss. Das bedeutet, dass einige Teile Ihres Körpers nicht genug von dem Sauerstoff bekommen, den sie brauchen. Wenn sich Plaque in den Arterien Ihres Herzens ansammelt, können Sie Schmerzen in der Brust und Beschwerden, Angina genannt, spüren.

Zweitens kann diese Plaque aufbrechen, was zu einem Blutgerinnsel führen kann. Das könnte einen Herzinfarkt verursachen.

Der koronare Kalzium-Scan zeigt Ihnen, wie viel verkalkter Plaque in den Herzarterien ist. Sie und Ihr Arzt können die Ergebnisse nehmen und entscheiden, ob Sie Änderungen an Ihrer Medizin oder Ihrem Lebensstil vornehmen müssen.

Wann würde ich diesen Scan bekommen?

Der koronare Kalziumscan ist nicht jedermanns Sache.

Ihr Körper wird während des Tests der Strahlung ausgesetzt, etwa der Menge, die Sie normalerweise in einem Jahr erhalten würden. Aus diesem Grund möchten Sie diesen Scan nur erhalten, wenn er Ihnen etwas Nützliches mitteilen kann.

Zuerst müssen Sie wissen, wie wahrscheinlich Sie sind, um Herzkrankheit zu bekommen. Ihr Arzt hat Möglichkeiten, dies herauszufinden, basierend auf:

Fortsetzung

Herz-Scans sind am sinnvollsten, wenn Sie eine moderate oder mittlere Chance für eine Herzerkrankung haben, die auf diesen Dingen beruht.

Wenn Sie nur eine geringe Chance haben, zeigt der Test wahrscheinlich kein kalzifiziertes Kalzium. Wenn Sie eine hohe Chance haben, werden Sie nichts mehr lernen, das Ihnen helfen kann. In beiden Fällen wären Sie ohne besonderen Grund einer zusätzlichen Strahlung ausgesetzt.

Wenn Sie jedoch eine mittlere Chance haben, können Sie aufgrund der Scan-Ergebnisse möglicherweise Maßnahmen ergreifen, um eine Herzerkrankung zu vermeiden.

Die Versicherung deckt diese Art von Scan normalerweise nicht ab. Es ist also eine gute Idee, das zu überprüfen, bevor Sie den Test erhalten. Die Kosten liegen in der Regel zwischen 100 und 400 US-Dollar.

Was passiert während des Scans?

Sie besuchen ein Krankenhaus oder eine Klinik mit einem CT-Scanner. Ihr Arzt kann Sie bitten, Koffein oder Rauchen bis zu 4 Stunden vor dem Test zu vermeiden.

Für den Scan tragen Sie ein Krankenhauskleid, deshalb müssen Sie Ihre Kleidung und Ihren Schmuck von der Hüfte abziehen.

Die Person, die den Scanner betreibt, wird ein paar klebrige Flecken auf Ihre Brust legen. Diese Patches verbinden sich mit einer sogenannten EKG-Maschine, die dem Scan-Benutzer hilft, genau zu wissen, wann er Bilder von seinem Herzen machen muss.

Wenn du in geschlossenen oder engen Räumen nervös wirst, kannst du Medikamente bekommen, die dir helfen, dich zu beruhigen. Sie können auch Medikamente bekommen, die Ihr Herz verlangsamen, damit sie bessere Bilder machen können.

Während des Tests liegen Sie auf dem Rücken auf einem Tisch, der sich langsam in den CT-Scanner bewegt. Der Scanner ist eine hohle Röhre, also ist es wie in einen Tunnel zu gleiten. Dein Kopf bleibt immer aus der Röhre.

Die Person, die den Scan durchführt, steht auf der anderen Seite einer Glaswand und benutzt einen Lautsprecher, um mit Ihnen zu sprechen. Es dauert normalerweise 10 bis 15 Minuten. Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihren Tag gehen. Sie erhalten keine Art von Farbstoff für einen Koronarkalzinusscan.

Fortsetzung

Was bedeuten die Ergebnisse?

Der Scan gibt Ihnen eine Nummer, die als Agatston-Score bezeichnet wird. Ihr Arzt kann Ihre Ergebnisse am selben Tag des Tests erhalten, aber es kann länger dauern.

Null bedeutet, dass der Test kein Kalzium gefunden hat. Je höher die Zahl, desto wichtiger ist es für Sie und Ihren Arzt, einen Plan zu entwickeln.

Ihr Arzt kann Ihnen helfen zu verstehen, was Ihre Punktzahl für Sie bedeutet. Basierend auf den Ergebnissen benötigen Sie möglicherweise weitere Tests. Sie können auch Änderungen vornehmen an:

  • Wie viel Übung bekommst du?
  • Welche Medikamente nehmen Sie?
  • Was Sie essen

Denken Sie daran, dass ein hoher Wert nicht bedeutet, dass Sie sicher sind, einen Herzinfarkt zu haben. Aber es signalisiert, dass Sie möglicherweise einige herzgesunde Veränderungen an Ihrem Lebensstil vornehmen müssen oder erwägen, ein neues Medikament zu beginnen.

Quellen

QUELLEN:

Mayo Clinic, "Herz-Scan (koronarer Kalzium-Scan)."

National Institutes of Health, Nationales Herz-, Lungen- und Blut-Institut, "Erkunden Koronar-Kalzium-Scan."

Cleveland Clinic, "Calcium-Score Screening Herz-Scan."

University of Wisconsin School of Medicine und Public Health, "Herzkrankheit Risiko: Sollte ich einen koronaren Calcium-Scan haben?"

Zedern-Sinai, "Coronary Calcium Scan."

© 2018 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

1 Lesen
  1. mellow

    If your school does not offer biology II with lab, botany or zoology will be accepted in place of biology II.

    Reply

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *