Gesunde Haferkekse

  • Akihamia

    27. November 2017

    Dies funktionierte sehr gut für mich Ich verwendete 1 Tasse Vollkornmehl und nicht Allzweckmehl Vollkornmehlmischung. Ich fragte mich, ob ich dunkelbraunen Zucker durch Honig ersetzen möchte, wie viel Honig sollte ich verwenden?

    Antworten
  • mopsywit_302213

    11. Oktober 2017

    Gut, gebrauchte Mandelmehl und Vollkornweizenmehl, fügte gehackte Walnüsse und ein wenig Ahornsirup hinzu. Gebrauchte Bio-Rohzucker. Ich würde nicht weniger Zucker verwenden, als jemand vorgeschlagen hat. Sie sind überhaupt nicht zu süß. Ich dachte nicht, dass sie so gut waren, als ich sechs von ihnen aß! LOL Gut, dass sie nur ein 'netter' Keks sind. Ich könnte zwölf gegessen haben !!

    Antworten
  • strockis_819636

    2 AUG, 2017

    Diese haben nur 15 Kekse gemacht, und mit 1 Esslöffel!

    Antworten
  • Nikodottir

    27. April 2016

    Ich verwendete nur Allzweckmehl, fügte ein weiteres Ei hinzu und die Kekse waren großartig! Ich würde jedoch empfehlen, viel weniger Zucker zu verwenden;)

    Antworten
  • Mondstein

    22. März 2015

    Ich hatte kein ww Mehl, also etwa 1/4 Tasse Kleie zu 3/4 weiß, mit ein paar Esslöffel verarbeiteten Flachs (um die 1 Tasse Maß zu füllen. Ich fügte auch 1/4 Tasse Erdnussbutter und 1/3 hinzu Tasse Erdnussbutter Chips und 1/4 TL Salz.Ich hatte nur schnell Kochen Haferflocken so verwendet, leicht ein Backblech geölt und sie perfekt bei 350 für 12 Minuten gebacken.Sie sind köstlich warm, aber nicht wissen, ob sie dauern werden damit ich sie gekühlte schmecken kann !! haha ​​:) Sahne, Öl, Zucker und Ei gut, bis flaumig!

    Antworten
  • lcook411

    14. Februar 2015

    Hinzugefügt 1/4 c rohe Weizenkeime und 1/2 c Milchschokolade Bissen und sie kamen großartig! Mist!

    Antworten
  • jessicawes48

    27. Januar 2015

    Groß! Ich liebe diese Kekse. Ich habe das Rezept ein bisschen geändert. Ich habe nur Vollkornmehl verwendet und Zimtschnecken hineingeworfen. Köstlich.

    Antworten
  • teenchefx

    12. Dezember 2014

    Ich habe das Allzweckmehl in diesem Rezept weggelassen, weil meine Mutter es nicht mag, und Rosinen, weil niemand sie mag (oops!), Und so machte ich stattdessen einfache Haferkekse ... sie erwiesen sich als MARVELOUS! Mein Vater, ein Diabetiker, bestand darauf, zwei auf einmal zu haben (!!!), und meine Mutter war ein Fan davon, wie wunderbar ihre Textur war. Definitiv zu empfehlen!

    Antworten
  • MaritaIbanez

    15. Mai 2014

    Ich mache diese Kekse jede Woche! Sie sind ideal für einen Snack am Vormittag / Nachmittag. Ich ersetze immer Zucker oder braunen Zucker durch Panela (ungereinigter Vollrohrzucker) und gebe statt Rosinen eine ganze Tasse einer Nussmischung (von mir hergestellt) mit Cajú, Sonnenblumenkernen, Quinoa (zuerst gekocht etwa 20 Minuten), Rosinen Kastanien oder Sesamsamen. Es ist wie eine natürliche hausgemachte Energie-Bar (mein Ernährungsberater ist völlig einverstanden mit diesem Rezept), weil es auch nur mit Vollkornbrot gemacht wird. Hoffe, du hast Spaß! :)

    Antworten
  • Cricket71

    6. April 2014

    Lecker! Ich habe Apfelmus anstelle des Öls verwendet und anstelle von Rosinen dunkle Schokoladenstückchen verwendet. Tolles Rezept, das je nach Geschmack der Familie leicht angepasst werden kann!

    Antworten

  • 2 Lesen
    1. sexStyle

      I look forward to representing this great chapter and collaborating with you.

      Reply
    2. Solar-Stone

      The one exception was their final CD player (the SFCD1 ) before they went bankrupt, which was excellent.

      Reply

    Add a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *