Molkeprotein kann für Gewichtsverlust hilfreich sein

15. Juli 2011 - All Protein kann nicht gleich hergestellt werden, wenn es um Gewichtsverlust kommt.

Molke oder Milch, Protein kann Menschen bieten, die einen leichten Vorteil gegenüber Soja abnehmen wollen, eine neue Studie zeigt.

Forscher des Human Nutrition Research Centers des US-Landwirtschaftsministeriums (Department of Agriculture) wiesen nach dem Zufallsprinzip 90 übergewichtige und fettleibige Erwachsene mittleren Alters einer von drei Gruppen zu. Die erste Gruppe wurde gebeten, Proteingetränke, die mit Molke hergestellt wurden, zu ihrer normalen Ernährung hinzuzufügen, die zweite Gruppe trank Proteingetränke, die mit Sojaprotein hergestellt wurden, und die dritte Gruppe trank Kohlenhydratgetränke.

Den Studienteilnehmern wurde nicht mitgeteilt, welcher Gruppe sie zugeordnet waren. Alle Getränke, die zweimal täglich zum Frühstück und Abendessen getrunken wurden, hatten die gleiche Anzahl an Kalorien: 200. Sie hatten auch alle 52 Gramm pro Päckchen, für eine tägliche Gesamtmenge von 104 Gramm hinzugefügtem Protein oder Kohlenhydraten.

Die Forscher verfolgten die körperliche Aktivität der Teilnehmer, Gewichte, Taillenumfang, mageres und fettes Körpergewicht sowie Blutspiegel von Hormonen im Zusammenhang mit Hunger und Stoffwechsel.

Sie hatten auch Leute Aufzeichnungen über die anderen Lebensmittel, die sie aßen. Die Forscher stellten sicher, dass die Teilnehmer die Shakes während zufälliger Urintests auf den Gehalt eines chemischen Tracers, den sie zu den Pulvern hinzugefügt hatten, tranken.

73 Personen absolvierten die Studie, die im Internet veröffentlicht wird Zeitschrift für Ernährung.

Molkeprotein gegen Sojaprotein

Als die Studie begann, gab es keine signifikanten Unterschiede zwischen den Gruppen, berichten Forscher.

Männer wogen im Durchschnitt 218 Pfund, während Frauen durchschnittlich 190 Pfund wogen.

Während der Studie aßen alle Gruppen ungefähr die gleiche Anzahl von durchschnittlichen täglichen Kalorien, ungefähr 2.200.

Nach sechs Monaten hatten die Menschen, die die Kohlenhydrat-Shakes zu sich nahmen, etwas an Gewicht zugenommen, etwa 2 Pfund, was im Vergleich zu dem, wo sie begonnen hatten, hauptsächlich auf das Hinzufügen von Fett hindeutete.

Leute, die Sojashakes tranken, hatten ungefähr das gleiche Gewicht wie am Anfang.

Aber die Leute, die das Molkenprotein tranken, hatten ein bisschen Gewicht und Körperfett verloren, ungefähr 2 Pfund. Zusätzlich, während die anderen Gruppen wenig Veränderung in der Größe ihrer Taille sahen, verlor die Molkeproteingruppe ungefähr einen Zoll um die Mitte.

Die Studie wurde teilweise von der Milchindustrie finanziert.

Fortsetzung

Wie Whey Protein Gewicht beeinflussen kann

Forscher sagen, dass einige Dinge helfen können, das Gewicht und den Fettverlust zu erklären, der mit Molkeprotein gesehen wird.

Menschen in der Molkenproteingruppe hatten signifikant niedrigere Blutspiegel des Hormons Ghrelin als Menschen, die das Sojaprotein oder Kohlenhydrat essen.

"Es ist ein Hormon, das hilft, die Nahrungsaufnahme zu regulieren", sagt David J. Baer, ​​Ph.D., Forschungsphysiologe beim USDA-Landwirtschaftsforschungsservice in Beltsville, MD. "Je höher die Konzentration, desto hungriger fühlt sich jemand. Die niedrigere Konzentration, die voller jemand fühlt sich an. "

Und obwohl Forscher wirklich nicht erklären können, warum dies geschah oder was es bedeutet, fanden sie heraus, dass Menschen, die das Molkeprotein tranken, am Ende der Studie ihre Kohlenhydrataufnahme reduziert hatten, obwohl sie nicht weniger Gesamtkalorien aßen und didn Ich weiß nicht, welche Art von Beilage sie bekommen.

Obwohl Menschen, die Sojaprotein tranken, während der Studie kaum Veränderungen in ihrem Gewicht oder in ihrer Körperzusammensetzung bemerkten, hatten sie im Vergleich zu denen, die Molke tranken, höhere Schilddrüsenhormone. Schilddrüsenhormone steuern den Stoffwechsel und höhere Spiegel können einen metabolischen Schub anzeigen, obwohl mehr Forschung benötigt wird, um vollständig zu erklären, was dies für die Gewichtsabnahme bedeuten kann.

Für Leute, die hoffen, die Ergebnisse zu Hause zu replizieren, raten Forscher, ein Molkeprodukt auszuwählen, das auch in den Kalorien und im Fett niedrig ist.

"Viele der Molke-Produkte auf dem Markt haben auch eine Menge Kalorien in ihnen", sagt Baer, ​​"Verbraucher müssen nur diese Etiketten lesen."

Quellen

QUELLEN:

Baer, ​​D. Das Journal der Ernährung, Juni 2011.

David J. Baer, ​​Ph.D., Forschungsphysiologe, USDA Landwirtschaft Forschungsdienst, Beltsville, Md.

© 2011 WebMD, LLC. Alle Rechte vorbehalten.

1 Lesen
  1. ale-dp

    Java supports javax.annotation.Resource annotation using JSR-250 that is applied on component class and fields or methods of component class.

    Reply

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *