Bessere Idealgewichtsberechnungen.

Fragen und Antworten

Was ist der Unterschied zwischen einem idealen Körpergewicht und einem gesunden Körpergewicht?

Nun, ganz einfach zeigt der Halls ideale Körpergewichtsrechner tatsächlich an, welche anderen Personen gleich alt sind,Geschlecht, Gewicht und Größe, wie Sie es als ihr persönliches Idealgewicht beschreiben würden. Das muss nicht unbedingt seinDies bedeutet, dass dies das gesündeste Gewicht für Sie persönlich ist, da die meisten Menschen dazu neigen, viel dünner zu seinoder leichter als für sie realistisch ist. Ihr persönliches Idealgewicht kann sich auch verdoppelnIhr Zielgewicht, wenn Sie nach Pfund suchen.

Andere Faktoren berücksichtigen, die auch wichtig sind, wie Ihr Körpertyp, Körperrahmen(ob Sie einen großen oder kleinen Rahmen haben) und Körperfettanteilim Gegensatz zu Muskelmasse. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Taillenumfang oder die Menge anBauchfett (Bauchfett), das du trägst. Also, Sie könnten Ihr Idealgewicht haben, aber haben Sie eingroße Menge an Bauchfett und eine geringe Muskelmasse im Vergleich zu Körperfett und dies würde nocherhöhen Sie Ihre Risikofaktoren für bestimmte Krankheiten.

Bessere Idealgewichtsberechnungen.

Das Idealgewicht-Rechner berechnet ideale (gesundheitliche) Körpergewicht (IBW) Bereiche basierend auf Größe, Geschlecht und Alter. Die Idee eines IBW mit einer Formel zur genauen Bestimmung wurde von vielen Experten gesucht. Zurzeit gibt es einige populäre Formeln, die verwendet werden, um IBW zu bestimmen, und unser Ideal Weight Calculator liefert ihre Ergebnisse für Side-to-Side-Vergleiche.

Basierend auf der Robinson-Formel (1983) beträgt Ihr Idealgewicht 156,5 Pfund
Basierend auf der Miller-Formel (1983) beträgt Ihr Idealgewicht 155,0 lbs
Basierend auf der Devine-Formel (1974) beträgt Ihr Idealgewicht 160,9 lbs
Basierend auf der Hamwi Formel (1964) ist Ihr Idealgewicht 165,3 Pfund
Basierend auf der Empfehlung des gesunden BMI beträgt Ihr empfohlenes Gewicht 128.9 lbs - 174.2 lbs


verbundenBMI Rechner | Körperfett-Rechner | Kalorienrechner

Alle Formeln sind für Erwachsene ab 18 Jahren. Für Kinder und Jugendliche beachten Sie bitte die folgenden Gewichtsdiagramme, die von den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) veröffentlicht wurden.

  1. CDC Gewichtstabelle für Jungen zwischen 2 und 20 Jahren
  2. CDC Gewichtstabelle für Mädchen zwischen 2 und 20 Jahren

Alter

Theoretisch sollte das Alter ab dem mittleren Lebensalter keine Determinante einer IBW-Figur sein, da die Körpergröße eines Menschen im Allgemeinen konstant bleibt und nicht das in jungen Jahren sichtbare Höhenwachstum durchläuft. Es ist eigentlich für menschliche Männer und Frauen zu erwarten, 1,5 und 2 Zentimeter in Höhe jeweils bis zum Alter von 70 zu verlieren. Daher sind die einzigen Variablen auf das Körpergewicht wirken Muskelmasse und Körperfett und die vielen verschiedenen Faktoren, die mit den beiden verbunden sind, wie Krankheit, Diät und Übung. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass mit abnehmendem Alter die fettfreie Muskelmasse abnimmt und die Ansammlung von überschüssigem Körperfett leichter ist. Dies ist ein natürlicher Prozess der menschlichen Biologie über eine Lebensspanne, obwohl Maßnahmen ergriffen werden können, um sie zu durchkreuzen, wie die Kontrolle wichtiger Variablen wie Ernährung, Bewegung, Stress und Schlaf.

Geschlecht

Im Allgemeinen wiegen Frauen weniger als Männer, obwohl sie dazu neigen, mehr Körperfett zu tragen. Die physische, genetische Verfassung eines männlichen Körpers hat natürlich mehr Muskelmasse, die schwerer als Fett ist. Nicht nur das, aber Frauen sind weniger dicht (physisch); Sie haben eine geringere Knochendichte. Nicht zuletzt sind Männer größer als Frauen.

Höhe

Die Höhe wird zum Hauptfaktor einer IBW-Figur. Je größer die Person ist, desto mehr Muskelmasse und Körperfett wird benötigt, um sie zu füllen, was zu mehr Gewicht führt. Ein Männchen in ähnlicher Höhe wie ein Weibchen sollte etwa 10-20% schwerer sein.

Formeln

G. J. Hamwi Formel (1964)

Männlich:48,0 kg + 2,7 kg pro Zoll über 5 Fuß
Weiblich:45,5 kg + 2,2 kg pro Zoll über 5 Fuß

Erfunden für medizinische Dosierungszwecke.

B. J. Devine Formel (1974)

Männlich:50,0 + 2,3 kg pro Zoll über 5 Fuß
Weiblich:45,5 + 2,3 kg pro Zoll über 5 Fuß

Ähnlich wie die Hamwi-Formel war es ursprünglich als Basis für medizinische Dosierungen basierend auf Gewicht und Höhe gedacht. Mit der Zeit wurde die Formel zu einer universellen Determinante von IBW.

J. D. Robinson Formel (1983)

Männlich:52 kg + 1,9 kg pro Zoll über 5 Fuß
Weiblich:49 kg + 1,7 kg pro Zoll über 5 Fuß

Modifikation der Devine Formel.

D. R. Miller Formel (1983)

Männlich:56,2 kg + 1,41 kg pro Zoll über 5 Fuß
Weiblich:53,1 kg + 1,36 kg pro Zoll über 5 Fuß

Modifikation der Devine Formel. Die Ergebnisse sind höher als bei anderen Formeln.

Gesunder BMI-Bereich

Die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene gesunde BMI-Skala beträgt 18,5 - 25 für Männer und Frauen.

BMI ist eine häufig verwendete Metrik bei der Bestimmung von IBW. Es wird häufig im medizinischen Bereich als ein schneller Indikator für mögliche gesundheitliche Komplikationen verwendet. Im Allgemeinen gilt, je höher der BMI, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person gesundheitliche Probleme wie Fettleibigkeit und Diabetes, Herzkrankheiten und vieles mehr erleidet. Es ist ein Indikator, der von Ärzten verwendet wird, um ihre Patienten auf mögliche gesundheitliche Probleme hinzuweisen, insbesondere wenn ihr BMI nachweislich progressiv ansteigt, und ist derzeit das offizielle Maß für die Klassifizierung von Personen nach unterschiedlichen Adipositas-Werten.

Wichtig: Es gibt Einschränkungen für alle Formeln. Am offensichtlichsten ist die Einfachheit ihrer Berechnungen: Sie berücksichtigen nur die Größe und das Geschlecht. Es gibt keine Überlegungen für körperliche Behinderungen, extreme Enden des Spektrums, Aktivitätspegel oder Muskelmasse zu Körperfettverhältnissen, sonst bekannt als Körperzusammensetzung. Eine Person, die perfekt in das ideale Körpergewicht für alle Formeln fällt, aber ein hohes Körperfettverhältnis hat, würde für die meisten Menschen nicht als "ideal" angesehen werden. Unser Ideal Weight Calculator ist als allgemeine Richtlinie gedacht, die auf gängigen Formeln basiert, und seine Ergebnisse sind nicht als strenge Werte gedacht, die eine Person erreichen muss, um als "Idealgewicht" angesehen zu werden. Einige Experten haben argumentiert, dass sogar ein einfacher Blick auf eine Person eine bessere Metrik für das ist, was viele als Idealgewicht und nicht als Ergebnisse irgendeiner mathematischen Formel ansehen würden.


0 Lesen

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *