Was zu essen, Bauchfett natürlich loszuwerden

Sie wünschen wahrscheinlich eine flache und getönte Mittelteil. Leider ist Ihr Bauch ein Bereich auf Ihrem Körper, der schwer ist, Fett zu verbrennen. Überschüssiges Bauchfett kann das Risiko für Herzkrankheiten und andere schwere Erkrankungen erhöhen. Der beste Weg, um Ihre Taille zu reduzieren ist eine strenge Diät, die nahrhafte Mengen an Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen enthält. Das Essen bestimmter Nahrungsmittel kann Ihnen helfen, Bauchfett natürlich loszuwerden.

Video des Tages

Eine Kalorie ist eine Energieeinheit. Ihr Körper benötigt Kalorien, um richtig zu funktionieren. Kalorien stammen von den Speisen und Getränken, die Sie konsumieren. Wenn Sie es nicht schaffen, überschüssige Kalorien zu vergießen, indem Sie aktiv sind, können sie sich in gefährliches Fett umwandeln und Gewichtszunahme fördern. Viel von diesem Fett wird letztlich in Ihrem Bauch gespeichert werden.

Fette sind auch wichtig für Ihren Körper. Fette, die mit Substanzen, die Lipide genannt werden, korrelieren, sind organische Verbindungen, die aus Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff bestehen. Es gibt gesättigte und ungesättigte Fettsäuren. Gesättigte Fette sind schlecht für Ihre Gesundheit, weil sie LDL-Spiegel oder schädliche Formen von Cholesterin erhöhen. Im Gegenteil, ungesättigte Fette sind vorteilhaft, weil sie den Cholesterinspiegel senken. Essen übermäßige Mengen an gesättigten Fetten ist ungesund und kann die Größe Ihres Bauches erhöhen.

Sie sollten eine Diät halten, die sich auf kalorienarme, nährstoffreiche Nahrungsmittel wie Vollkornprodukte, Gemüse und Obst konzentriert, um Ihren Bauch loszuwerden.

Grapefruits, Birnen und Äpfel sind Früchte, die Ihnen helfen können, Ihren mittleren Torso zu glätten. Grapefruits sind reich an Vitamin C und können den Insulinspiegel in Ihrem Körper senken. Erhöhte Insulinspiegel zwingen Ihren Körper, Fett zu erfassen und zu speichern. Grapefruits sind auch reich an Ballaststoffen. Nahrungsmittel, die reich an Ballaststoffen sind, lassen Ihren Körper zusätzliche Kalorien verbrennen. FitnessTipsForLife.com zitiert eine 12-wöchige Studie von Forschern an der Scripps Clinic durchgeführt, die Teilnehmer, die eine halbe Grapefruit mit jeder Mahlzeit verloren durchschnittlich 3,6 lb gefehlt haben. Äpfel und Birnen sind kalorienarme Früchte, die auch reich an Ballaststoffen sind. Daher ist Ihr Körper verpflichtet, Kalorien zu verbrennen, um die Früchte zu brechen. Arbeiter der staatlichen Universität von Rio de Janeiro entdeckten übergewichtige Frauen, die drei Äpfel oder Birnen pro Tag mehr Fett verbrannten als Frauen, die diese Früchte nicht regelmäßig zu sich nahmen.

Brokkoli sollte ein Grundnahrungsmittel in Ihrer Ernährung werden, um Bauchfett zu entfernen. Brokkoli fördert effizient den Stoffwechsel, weil es mit Kalzium und Vitamin C vollgestopft ist. Essen Brokkoli ist besonders effektiv, weil Kalzium mit Gewichtsverlust korreliert und es Ihren Stoffwechsel in Aktion bringt. Vitamin C unterstützt die Aufnahme chemischer Elemente.

Haferflocken sind ein Vollkorn, das aus nährenden Kohlenhydraten und fettlöslichen Ballaststoffen besteht, die erhöhten Cholesterinspiegel bekämpfen. Die Faser in Haferflocken verringert auch Insulinspiegel und verstärkt den Stoffwechsel Ihres Körpers.

LiveStrong Kalorien-Tracker

Abnehmen. Sich großartig fühlen!Ändern Sie Ihr Leben mit MyPlate von LIVESTARK.COM


0 Lesen

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *