Abführmittel nehmen, um Gewicht zu verlieren? Neun mögliche Folgen / Fitness / Gewichtsverlust

Heute werden viele Menschen extreme Diät machen, um Gewicht zu verlieren und mit dem Image der Schönheit der Gesellschaft Schritt zu halten, das mehrheitlich mit der Dünnheit gleichgesetzt wird. Einige experimentieren sogar mit Abführmitteln, um als schnelle Lösung Gewicht zu verlieren. Anstatt Pläne für langfristige gesunde Gewichtsabnahme zu wählen, indem Sie gesund trainieren und essen, versuchen einige Leute, Gewicht so schnell wie möglich zu verlieren, selbst wenn es bedeutet, ungesunde Methoden zu verwenden, um dies zu tun. Leider ist vielen Menschen jedoch nicht bewusst, dass abführender Missbrauch mit zahlreichen unangenehmen Folgen einhergeht und sogar zum Tod führen kann.

Häufige Stuhlgänge durch Abführmittel neigen dazu, Menschen ein falsches Gefühl der Reinigung gegeben. Während einige schnelle Gewichtsabnahme erhalten werden kann, sind die meisten verlorenen Pfund vom Verlust des Wassergewichts. Sobald der Abführmittelgebrauch beendet ist, werden die meisten, wenn nicht alle, das verlorene Gewicht ziemlich schnell wiedergewonnen.

Nicht nur sind Abführmittel nicht der ideale Weg, dauerhaft Gewicht zu verlieren, sie können für den Körper sehr ungesund sein und viele unangenehme Nebenwirkungen verursachen. Mit Abführmittelgebrauch erkennen einige Leute nicht, dass sie sich auch von wichtigen Nährstoffen und Kalorien reinigen, ihre natürliche fette Absorption beeinflussen und ihre Elektrolytniveaus durcheinander bringen. Andere ernsthafte mögliche Konsequenzen durch die Einnahme von Abführmitteln zum Abnehmen sind:

1. Magenkrämpfe

Abführmittel können schmerzhafte Magenkrämpfe verursachen. Aus diesem Grund ist es wichtig, ein leichtes Abführmittel zu wählen, das ausdrücklich besagt, dass es keine Krämpfe verursacht.

2. Übelkeit

Abführmittel können bei manchen Menschen Übelkeit verursachen, was ein unangenehmes Gefühl ist, das bis zu 3 Tage nach der Einnahme eines Abführmittels anhalten kann.

3. Erbrechen

Erbrechen kann bei abführender Anwendung auftreten, weil die Medikamente in den Abführmitteln die Schleimhaut im Magen stören.

4. Durchfall

Durchfall ist eine häufige Nebenwirkung der abführenden Verwendung. Dies ist gefährlich, weil es zu Dehydration führen kann.

5. Rektale Blutung

Häufiger abführender Gebrauch kann rektale Blutung verursachen. Dies ist eine Nebenwirkung von häufigen Stuhlgang und / oder Durchfall.

6. Ohnmacht

Ohnmacht kann bei abführender Anwendung auftreten. Dies passiert normalerweise, wenn eine Person durch Durchfall und Dehydrierung sehr schwach wird.

7. Schwindel

Abführmittelgebrauch kann Schwindel verursachen. Auch diese Nebenwirkung wird in der Regel durch Austrocknung verursacht.

8. Elektrolyt-Ungleichgewicht und Dehydratation

Elektrolyte sind wichtig für den funktionierenden menschlichen Körper. Abführende Verwendung verursacht den Verlust wichtiger Elektrolyte wie Kalium, Kalzium und Natrium. Ein langfristiges Elektrolytungleichgewicht kann zu einer Elektrolytstörung führen. Einige der Symptome eines Elektrolyt-Ungleichgewichts sind Muskelermüdung, mentale Veränderungen, Krämpfe, unregelmäßiger Herzschlag und sogar Tod. Außerdem verursacht chronischer Durchfall einen Wasserverlust, der zu einer Dehydration führen kann, die eine lebensbedrohliche Situation darstellt. Dehydration kann Schwäche, verschwommenes Sehen, Ohnmacht, Nierenschäden und Tod verursachen.

9. Schädigung der Darmfunktion

Konsistente Verwendung von Abführmitteln als eine Methode zur Diät kann Schäden im Magen-Darm-Trakt verursachen, die dauerhaft sein können. Die chronische Anwendung von Abführmitteln kann zu einem Verlust der Funktion des Traktes führen. Der Körper wird an die abführenden Dosen gewöhnt. Sobald die abführende Anwendung beendet ist, kann der Darm verlangsamen und seine Fähigkeit verlieren, Nahrung aus dem Körper zu entfernen. Dies wiederum kann zu schwerer Verstopfung führen. Auch die Nervenenden, die den Dickdarm umgeben, werden durch chronische Abführmittelverwendung verändert, was dazu führt, dass sie nicht mehr auf Stimulation reagieren. Dies erzeugt einen Zyklus, bei dem größere Dosen von Abführmitteln erforderlich sind, um eine Stuhlbewegung zu erzeugen.

    Abführmittelmissbrauch zur Kontrolle des Körpergewichts, insbesondere bei jungen Erwachsenen, ist oft ein Zeichen für eine ernste Essstörung. Normalerweise ist diese Form der extremen Gewichtsabnahme mit anderen Extremen wie Spülen, übermäßiger Belastung oder Einschränkung der Kalorienaufnahme verbunden. Wenn dies der Fall ist, sollte sofort eine angemessene Versorgung durch einen Arzt oder Psychologen gesucht werden.

    Abführmittel nehmen, um Gewicht zu verlieren? Neun mögliche Folgen / Fitness / Gewichtsverlust

    Abführmittel für die Gewichtsabnahme - funktionieren sie?

    (AKTUALISIERT am 14. Mai 2018)

    2,1 Milliarden Menschen ...

    ... 2,1 Milliarden, das sind 30% der Weltbevölkerung - ist heute adipös oder übergewichtig. [1]

    Und es gibt eine 95% ige Chance, dass, da Sie dies gerade lesen, Sie Laxatives in Betracht ziehen, um Gewicht zu verlieren.

    Wie auch immer ... ist es sicher? Langfristig? Arbeiten sie überhaupt?

    Das werden wir in diesem definitiven Beitrag herausfinden, ob Abführmittel wirklich helfen, Fett zu verlieren.

    Wie helfen Ihnen (und IF) Abführmittel, Gewicht zu verlieren?

    Das Hauptargument ist, dass Abführmittel dir helfen, weniger zu essen, wegen des sättigenden, "vollen" Gefühls, das sie dir geben.

    Dies war jedoch nicht ihr ursprünglicher Zweck.

    Abführmittel waren (und sind) einfach Nahrungsmittel, Medikamente oder bestimmte Verbindungen, die verwendet werden, um Stuhlgang zu induzieren.

    Die spezifische Weise, die sie tun, ist, Wasser zu absorbieren und eine "Masse" in Ihrem Doppelpunkt zu schaffen, die dann der Körper leicht "herausdrücken" kann, verglichen mit dem Ausstoßen eines "nicht sperrigen" ... Brunnens "Einzelteils".

    "Denke daran, einen großen, runden Ball durch einen Gartenschlauch zu quetschen und auszutreiben!"

    Nun, die grafische Seite beiseite, das ist im Grunde, was Abführmittel tun, und werden daher am meisten als Behandlung für Verstopfung verwendet.

    Aber hier denken die Leute, dass Abführmittel ihnen helfen, Gewicht zu verlieren!
    • Die erste Gruppe von Menschen glaubt, dass Abführmittel ihnen helfen, Fett aus ihren Körpern zu verdrängen! Ich meine ... wörtlich.
    • Die zweite Gruppe ist etwas logischer. Sie glauben, dass Abführmittel, die durch Aufnahme von Wasser aufquellen und im Gegenzug das Gefühl "voll" werden, wahrscheinlich weniger essen und daher abnehmen können.

    In realen Szenarien ist die praktische Antwort jedoch eine große ...

    NEIN

    Abführmittel werden nicht helfen, Gewicht zu verlieren über 1 oder 2 Pfund, weil Ihr Körper auf die "Extra-Masse" eingestellt wird und normale Verdauungsfunktionen wieder aufnimmt (lesen Sie: Hunger) in ein paar Wochen.

    Sobald Sie wieder in Ihrer Routine sind, wird das gesamte verlorene Gewicht zurückgewonnen.

    Aber wenn einige Leute behaupten, ein paar Pfund zu verlieren? Wie funktioniert das?

    In der Regel werden die meisten Menschen auf der Suche nach einer schnellen und stressfreien Lösung zur Gewichtsabnahme von Abführmittel in erster Linie angezogen.

    Dies führt zu ein wenig Gewicht verloren, aber die Hauptsache ist, es ist einfach nicht nachhaltig.

    Die Abführmittel, da sie eine Masse bilden, machen sie zwei Dinge:

    # 1 Sie fühlen sich satt, so dass Sie etwas weniger essen = weniger Kalorien verbraucht als üblich.

    # 2 Da die fasrige Masse einige der Fette aus unseren Nahrungsmitteln "einfängt" (unverdaut), bedeutet das auch, dass Ihr Körper ein bisschen weniger Kalorien aufnehmen kann.

    Nun, obwohl das vielleicht vielversprechend erscheint, vergessen die Leute, dass ihr Körper eine bemerkenswerte Maschine ist!

    Wenn der Körper spürt, dass Sie weniger essen, erhöht er Ihre Hungerhormone und zwingt Sie buchstäblich dazu, mehr zu essen.

    Warum?
    Denn der Stoffwechsel des Körpers (das Tempo, mit dem dein Körper Energie produziert / nutzt) bleibt unverändert.

    Das heißt, Sie haben sich nicht von innen verändert.

    Ihr Gehirn versteht nicht, dass Sie das Abführmittel nehmen, um Gewicht zu verlieren. Alles was es denkt ist:

    • Es gibt mehr faserige Masse im Doppelpunkt.
    • Es werden weniger Kalorien verbraucht als benötigt.
    • Induzieren Sie Hungerhormone, damit genug Kalorien aufgenommen werden.

    Jetzt musst du mit dem zusätzlichen Hunger fertig werden, obwohl du dich satt fühlst!

    Was bringt uns zu ...

    6 schreckliche Nebenwirkungen von Langzeit-Abführmittel verwenden

    # 1 Schwindel

    Abführmittel bewirken, dass Lebensmittel schnell aus dem System abgegeben werden.

    Dies führt zu Austrocknung und sehr wenig Nährstoffe und Kalorien absorbiert werden. Der Körper kann sie nicht zu Energie verarbeiten und die Person wird schwach und leidet oft unter Schwindel.

    # 2 Durchfall und Dehydration

    Abführmittelmissbrauch ist einer der Hauptgründe für chronischen Durchfall bei über 50% der Benutzer. Dies führt normalerweise auch zu schwerer Dehydrierung.

    # 3 Rektalbluten

    Die "Masse", die von den Abführmitteln gebildet wird, wird gewöhnlich im Dickdarm hart und es wird sehr schwierig, sie "zu passieren", was zu lokalisierten Schnitten führt, die zu Fissuren / Blutungen führen. (Ich habe diese erlebt, es ist ... nicht großartig!)

    # 4 Bauchkrämpfe

    Eine der häufigsten Beschwerden, das ist in der Regel wegen der mehr als normal großen Masse bewegt sich in Ihrem Darm.

    # 5 Übelkeit und Erbrechen

    Da die meisten Abführmittel die Magenschleimhaut durcheinander bringen, bedeutet dies oft, dass die Person viel Übelkeit verspürt und sich vielleicht sogar mehrmals am Tag kotzt.

    # 5 The Worst = chronischer Darmschaden

    Abführmittel arbeiten, indem sie unverdaute Nahrung schnell aus dem Darm herausschieben. Viele Male passt sich der Körper dem Gebrauch solcher Abführmittel an. Wenn der Konsum gestoppt wird, verlangsamt es die Verdauungsrate erheblich.

    Dies kann zu dauerhaften körperlichen Veränderungen in Ihrem Darm führen, oft nicht zu den besten.

    Alrighty, ich entschuldige mich für die grafische Beschreibung, aber abführender Missbrauch wird buchstäblich zu schweren Darmschäden und einer Vielzahl anderer Probleme führen.

    Abschließend - sollten Sie Abführmittel für die Gewichtsabnahme verwenden?

    Die Antwort ist ein ziemlich großes NEIN.

    Abführmittel waren nie zur Gewichtsabnahme gedacht.

    Ja, sie haben ihren Platz in der medizinischen Wissenschaft für sehr spezifische Krankheiten und Störungen, postoperative Zwecke usw.

    ... aber, Abführmittel können niemals für langfristigen Fettabbau oder Gewichtsmanagement empfohlen werden, nur weil sie viel zu gefährlich sind, süchtig machen, und sie (wissenschaftlich) für Gewichtsverlust unbewiesen sind.

    Aber ich denke, ich weiß, warum Sie Gewicht verlieren wollen, indem Sie Abführmittel verwenden.

    Wie die meisten meiner Leser haben Sie wahrscheinlich die üblichen Verdächtigen versucht - Diäten, Workouts, (Shady) Shakes / Pillen?

    Und die meisten von ihnen arbeiten entweder für eine Weile oder sie sind nur Betrügereien, richtig?

    Die eigentliche Frage ist ...

    Wie können Sie Gewicht verlieren und es halten - ohne abhängig von irgendwelchen "externen Hilfen"?

    Wie können Sie es tun, ohne auf irgendeine "geheime Diät" oder andere Pillen und Erschütterungen zu verzichten?

    Und die Antwort könnte dich überraschen.

    Erstens, hier sind Dinge, die nicht funktionieren, wenn Sie langfristig abnehmen wollen:

    • Abführmittel zur Gewichtsreduktion. Nein, arbeite nicht.
    • Diätpläne mit Kalorienzählen. Sie könnten eine Weile arbeiten, aber die meisten von uns haben keine verrückte Willenskraft, Kalorien bei jeder Mahlzeit zu protokollieren.
    • Extreme "Wahnsinn" -Stil-Workouts - diese könnten für die "leicht übergewichtigen" Leute funktionieren, nicht für die meisten anderen ...
    • Pillen, Shakes, Extrakte, Konzentrate - 99% von ihnen sind totaler Betrug. Unbeachtet, mit schrecklichen Nebenwirkungen, machen diese "Lösungen" die Unternehmen nur glücklich mit ihren nicht enden wollenden monatlichen Abonnements.

    Also dann, WAS FUNKTIONIERT?

    Wie können Sie abnehmen ohne Abführmittel oder andere Gimmicks?

    Nun, hier ist die Wahrheit ...

    Zuallererst, als ich (endlich) 62 Pfund meines Gewichts nach der Schwangerschaft verlor, war ich in der Lage, es ohne diese "monatlichen Versorgungs" -Produkte zu machen.

    Bevor du denkst, ich hätte ein Geheimnis ... nein.

    In der Tat gibt es keine.

    Anfangs, wie die meisten von uns hier, ich versucht viele, wie viele Diäten, sogar eine dieser "ab Gadget" Dinger.

    Und obwohl einige Diät-Programme Potenzial zeigten, dauerten die Ergebnisse nur eine Weile, und ich würde wieder dort enden, wo ich war.

    Ich habe 3 Jahre meines Lebens (2009-11) so verbracht!

    Und ich stolperte nicht plötzlich über ein "Geheimnis".

    Stattdessen habe ich in diesen 3 Jahren (durch eine Menge Misserfolge!) Einige der WICHTIGSTEN gelernt Verhaltensfaktoren verantwortlich für nicht nur Gewichtsverlust, aber bessere Gesundheit, eine bessere Denkweise, mehr Energie und gut, ein besseres Leben.

    Die Entdeckung dieser einfachen (und freien!) Dinge hat mein Leben verändert.

    Es führte mich zu Precision Nutrition, wo ich ihren intensiven Level 1-Kurs abschloss, was mich dazu brachte, ein Personal Trainer zu werden, und das führte mich dazu, ein Mentor für so viele Frauen zu werden, die Gewicht verlieren wollen, aber keine Ahnung haben (oder VIELE Ideen!) über das Abnehmen.

    Die meisten Frauen in diesem Blog, die mich mailen, haben:

    • Entweder versuchte viele, viele Diäten genau wie ich.
    • Oder haben Sie Workout-Programme, Gürtel und sogar einige schattige "Gadgets" ausprobiert.
    • Manche Frauen, die mich anschreiben, leiden tatsächlich unter Depressionen und Angstzuständen.
    • Und doch gibt es so viele, die überwältigt sind und keine Ahnung haben, wo sie überhaupt anfangen sollen.
    Und das führte mich dazu, die GENAUEN Schritte zu dokumentieren, die ich damals gemacht habe (einige waren geradezu verrückt!) ... die genaue Denkweise niederzuschreiben, die ich kultivierte, und die genauen Dinge, die ich tat, um mein Gewicht zu verlieren.

    Also mein Vorschlag an dich ist ...

    • Wenn Sie Lipozene (oder eine ähnliche) betrachten, um Gewicht zu verlieren ...
    • Oder wie ich, wenn du 'da warst und alles probiert hast' und trotzdem jedes Mal scheiterst ...
    • Und wenn Sie einfach etwas REALES wollen ... was ich "Nicht-Diät" und "Nicht-Training" Anleitung nenne ...
    Dann kopiere meine genauen Schritte, die mich davon veränderten ...
    Um dies (62lb leichter) ...
    • Ich habe eine kostenlose 7 - Schritte - Serie geschrieben, die meine Erfahrung und die GENAUE Schritte, die ich gemacht habe.
    • Ich teile es mit jedem, der sie hier sucht, absolut kostenlos. Das ist meine Art, zurück zu geben. :)
    Betty Thomas
    Prüfungsdatum
    Überprüfter Artikel
    Gewichtsverlust Abführmittel
    Autorenbewertung

    2 Lesen
    1. footballer

      We have indeed discovered that many priests and deacons of Christ brought.

      Reply
    2. HouseDancer

      Also the CAT JL2 is definitely better than the JL1 with one reserve, the bass is better on the JL1.

      Reply

    Add a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *