Abnehmen während der Schwangerschaft? Hier ist vielleicht warum (und was zu tun ist)

Es ist sicher seltsam, wenn Sie ein Baby wachsen lassen, aber es ist wahrscheinlich nichts, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, wenn Sie im ersten Trimester sind. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum Sie ein paar Pfund leichter sind, wann Sie den Arzt aufsuchen und wie Sie sicherstellen können, dass Sie und Ihr Baby die Nährstoffe erhalten, die Sie für eine gesunde Schwangerschaft brauchen.

Warum verliere ich Gewicht während der Schwangerschaft?

Gewichtsverlust in der frühen Schwangerschaft
Die morgendliche Übelkeit und der damit einhergehende Appetitverlust sind der häufigste Grund, warum Frauen im ersten Trimester ein paar Pfund verlieren. "Übelkeit verringert Appetit und Erbrechen beeinträchtigt die Aufnahme von wertvollen Kalorien und Nährstoffen", sagt Dr. med. Pooja Shah, Regional Medical Director der Banner Medical Group AZ East und praktizierender Ob-Gyn.

Andere mögliche Gründe? Frauen, die klinisch übergewichtig oder fettleibig sind, können in der Frühschwangerschaft Gewicht verlieren, da das gespeicherte Fett für das Wachstum der Schwangerschaft verwendet wird. Auch viele werdende Mütter legen Wert darauf, gesündere Nahrungsmittel zu essen und täglich Sport zu treiben, wenn sie schwanger werden, so dass der gesündere Lebensstil zu einem anfänglichen Gewichtsverlust führen könnte.

Lass uns klar sein, obwohl - Schwangerschaft ist nicht Die Zeit zu beginnen oder eine Diät Gewichtsverlust und aggressive Übung fortzusetzen. "Die Einschränkung von Kalorien und Nährstoffen kann sowohl für Mutter als auch für Baby schädlich sein", sagt Shah. "Was ist Empfohlen wird eine gesunde, ausgewogene Ernährung und tägliches Training. "

Ein paar Pfund zu Beginn der Schwangerschaft zu verlieren, ist eigentlich ziemlich normal und normalerweise keine Sorge. Aber übermäßiger Gewichtsverlust kann ein Zeichen für etwas ernsteres sein, wie Hyperemesis oder Schilddrüsendysfunktion. Wenn Sie weiterhin abnehmen oder einfach nichts abhalten können, sprechen Sie mit Ihrem OB. "Sie sollten sich wohl fühlen, eine offene Konversation mit Ihrer Ob-Gyn über Gewichtszunahme Ziele in der Schwangerschaft, Besuch-zu-Besuch Gewichtsveränderungen und jede Besorgnis erregende Gewichtszunahme oder Verlust", sagt Shah. Und denken Sie daran, die meisten Frauen gewinnen im ersten Trimester nur zwischen drei und fünf Pfund (und insgesamt 25 bis 35 Pfund während der Schwangerschaft).

Gewichtsverlust später in der Schwangerschaft
Ein paar Pfund im ersten Trimester verloren? Wahrscheinlich keine große Sache. Aber Gewichtsverlust später in der Schwangerschaft kann besorgniserregender sein. Laut Shah könnte dies auf etwas zurückzuführen sein, das so einfach (und harmlos) ist wie Schwankungen in der täglichen Wasserretention, oder es könnte mit schlechtem Babywachstum, niedrigem Fruchtwasser, schwangerschaftsbedingter Hypertonie oder Präeklampsie zusammenhängen. Sprechen Sie mit Ihrem OB, um herauszufinden, warum Sie abnehmen und wie Sie es behandeln.

Was für Gewichtsverlust während der Schwangerschaft zu tun

Ihr Arzt wird in der Lage sein, die beste Behandlung basierend auf dem Grund für Ihren Gewichtsverlust zu empfehlen. Aber es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie (und sollten) sicherstellen können, dass Sie und Ihr Baby die Nährstoffe bekommen, die Sie brauchen:

• Nehmen Sie Ihre täglichen pränatalen Vitamine ein. Vielleicht möchten Sie einen mit einer niedrigeren Dosis Eisen versuchen, da das Mineral tatsächlich Übelkeit verschlimmern kann.

• Versuchen Sie zu essen, wann immer Sie es ertragen können. Kleine, häufige Mahlzeiten sind der Name des Spiels. Ein leerer Magen kann tatsächlich Übelkeit auslösen, ebenso wie niedriger Blutzucker, also iss, bevor du hungrig bist, und behalte immer Snacks in der Nähe - gehe zu mageren Proteinen, Früchten, Gemüse und gesunden Fetten, sagt Shah.

• Trinken Sie täglich mindestens zwei bis drei Liter Wasser. Es ist wichtig, während der Schwangerschaft hydratisiert zu bleiben.

• Iss etwas Ingwer. Ginger Ale, Ingwer-Bonbons, Ingwertee - dieses alternative Heilmittel hat eine lange Geschichte, in der sich Bäuche besser fühlen.

• Ziehen Sie ein Akupressur-Armband an. Diese Bänder, die in den meisten Drogerien gefunden werden, sollen Reisekrankheit abwehren, aber haben vielen werdenden Mom geholfen, die Quäker zu kämpfen.

• Holen Sie zusätzlichen Schlaf. Ruhe zu finden und Stress abzubauen, wirkt auch Wunder für Ihren Appetit.

FOTO:Shutterstock

Abnehmen während der Schwangerschaft? Hier ist vielleicht warum (und was zu tun ist)

Gesundes Essen ohne Diät ist sehr wichtig während der Schwangerschaft, aber einige Frauen - Übergewicht oder nicht - können tatsächlich etwas Gewicht im ersten Trimester verlieren. Es ist normal, Übelkeit als Folge von Schwangerschaftshormonen zu erfahren und das kann eine echte Delle in Ihrem Appetit sein! Wenn Ihr üblicher Tarif nicht mit Ihnen übereinstimmt, essen Sie kleinere Mahlzeiten, bleiben Sie gut hydriert und probieren Sie einige dieser Ideen aus. Ebenfalls, immer Achten Sie darauf, Ihre pränatalen Vitamine zu nehmen (eine allgemeine Faustregel, ob Sie übel sind oder nicht).

Eine übergewichtige Frau, die mit ungesundem Essen gekämpft hat, kann sich ihrer Ernährung während der Schwangerschaft bewusster werden. Eine neue Verpflichtung zu gesunder Ernährung kann zu etwas Gewichtverlust führen, aber es ist sehr wichtig nicht um eine Gewichtsreduktion während der Schwangerschaft zu beginnen, da dies für Ihr ungeborenes Kind schädlich sein kann. Obwohl Sie sich Gedanken über die Gesundheit machen, sollten Sie Ihre Nahrungsaufnahme während der Schwangerschaft niemals einschränken.

Alle schwangeren Frauen sollten an Gewicht zunehmen. Der March of Dimes bietet einige großartige Informationen darüber, wie viel Gewicht während der Schwangerschaft auf der Grundlage Ihres Körpertyps oder -gewichts vor der Schwangerschaft zu gewinnen ist:

  • Untergewichtige Frauen sollten zwischen 28 und 40 Pfund während der Schwangerschaft gewinnen
  • Normalgewicht Frauen sollten zwischen 25-35 Pfund während der Schwangerschaft gewinnen
  • Übergewichtige Frauen sollten zwischen 15 und 25 Pfund während der Schwangerschaft gewinnen
  • Übergewichtige Frauen sollten zwischen 11 und 20 Pfund während der Schwangerschaft gewinnen

Ein großer Teil des Gewichts, das Sie während der Schwangerschaft zu sich nehmen, wird nach der Geburt des Kindes wieder abgebaut (mit gesunden Essgewohnheiten). Die Art der Gewichtszunahme, die Sie während der Schwangerschaft erfahren, ist nicht wie eine regelmäßige Gewichtszunahme. Laut dem March of Dimes können die folgenden Dinge für die Pfunde verantwortlich sein, die du aufbringst:

  • Blut: 3 Pfund
  • Brüste: 2 Pfund
  • Gebärmutter: 2 Pfund
  • Baby: 7,5 Pfund
  • Plazenta: 1,5 Pfund
  • Flüssigkeit: 2 Pfund
  • Wasser: 4 Pfund
  • Fett, Protein und andere Nährstoffe: 7 Pfund

Ihr Arzt oder Ihre Hebamme sollte Ihr Gewicht (zusammen mit vielen anderen Dingen) genau überwachen, während Ihre Schwangerschaft fortschreitet. Wenn deine Übelkeit dich davon abhält, gut zu essen, oder wenn du Erbrechen erlebst, mache deine Pflegekraft darauf aufmerksam.

Artikel vor 7 Jahren geschrieben

Teile diesen Artikel

Facebook Twitter Tumblr

Teile diesen Artikel

Facebook Twitter Tumblr


1 Lesen
  1. Masey

    Lord wanted to know if they were company signals, that is, coloured flares used for identification.

    Reply

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *