Kalorienrechner | Kalorien, um Gewicht zu halten

Verwenden Sie diesen Kalorienzähler, um zu bestimmen, wie viele tägliche Kalorien Ihr Körper braucht, um Ihr Gewicht zu verlieren, zu gewinnen oder zu halten.


Sex

Männlich Weiblich

Gewicht

Höhe

Alter

Aktivitätslevel


Aktivitätsstufen definiert

Sitzender Lebensstil - Wenig oder keine Übung.

Leicht aktiver Lebensstil - Leichte Übung oder Sport 1 - 3 Tage / Woche.

Mäßig aktiver Lebensstil - Moderate Bewegung oder Sport 3 - 5 Tage / Woche.

Sehr aktiver Lebensstil - Hartes Training oder Sport 6 - 7 Tage / Woche.

Extra Active Lifestyle - Sehr hartes Training oder Sport 6 - 7 Tage / Woche.

Hinweis: Dieser Rechner ist in allen außer sehr muskulös (wird unterschätzt Kalorienbedarf) und sehr fett (wird überschätzt) sehr genau Kalorienbedarf).

Was sind Kalorien?

Eine Kalorie ist eine Energieeinheit. Im Allgemeinen bezieht sich eine Kalorie auf den Energieverbrauch durch den Verzehr von Speisen und Getränken und den Energieverbrauch durch körperliche Aktivität. Jeder benötigt je nach Alter, Größe und Aktivität unterschiedliche Energiemengen pro Tag. Mit dem obigen Rechner können Sie den täglichen Kalorienbedarf Ihres Körpers ermitteln.

Um Ihr aktuelles Gewicht beizubehalten, müssen Sie die gleiche Anzahl an Kalorien verbrauchen, die Sie verbrennen. Kalorien in ist gleich Kalorien aus. Umgekehrt kann, wenn Sie abnehmen wollen, dies erreicht werden, indem weniger Kalorien verbraucht werden oder mehr Kalorien verbrannt werden, d. H. Kalorien sind weniger als Kalorien aus. Wenn Sie weniger konsumieren möchten, werden Sie 500-1000 Kalorien weniger pro Tag essen wollen als berechnet, oder als Alternative 15-20% weniger Kalorien essen als berechnet. Wenn Sie mehr Kalorien verbrennen wollen, anstatt weniger zu konsumieren, sollten Sie Ihre körperliche Aktivität steigern - Sie können mehr Kalorien zu sich nehmen und trotzdem Gewicht verlieren, solange Sie weniger Kalorien zu sich nehmen als berechnet. Denken Sie daran, dass schlankere Körper mehr Kalorien benötigen als weniger schlanke Körper. Schließlich, wenn Sie Gewicht zu erhöhen möchten, sollten Kalorien in Kalorien größer als sein. Dies sollte durch eine kalorienreiche Diät erreicht werden.


Basale Metabolische Rate (BMR)

Ihr Grundumsatz ist die Menge an Kalorien, die Ihr Körper in Ruhe verbraucht. Einige Körperprozesse, die Energie benötigen, umfassen: Atmung, Blutzirkulation, Steuerung der Körpertemperatur, Zellwachstum, Gehirn- und Nervenfunktion und Kontraktion der Muskeln.

Ihr BMR macht ungefähr 60 bis 75% Ihres täglichen Kalorienverbrauchs aus.

  • Leber: 25%
  • Gehirn: 19%
  • Skelettmuskel: 18%
  • Nieren: 10%
  • Herz: 7%
  • Andere Organe: 19%

BMR variiert von Person zu Person. Einige intrinsische Faktoren, die den Grundumsatz beeinflussen, sind: Gewicht, Größe, Fläche, Geschlecht, Körperzusammensetzung, Körpertemperatur, Alter, Hormonspiegel und allgemeine Gesundheit.

  • Die metabolischen Raten steigen mit einer Zunahme des Körpergewichts, der Körpergröße und der Oberfläche.
  • Metabolische Raten sind niedriger in Fettgewebe, das Muskelgewebe.
  • Metabolische Raten sind bei Frauen niedriger als bei Männern.
  • Die Stoffwechselrate sinkt mit dem Alter.
  • Die Stoffwechselrate steigt mit einer Erhöhung der Körpertemperatur.
  • Die metabolischen Raten variieren als Reaktion auf T4-Hormonspiegel. T4 ist das Schlüsselhormon, das von Ihrer Schilddrüse freigesetzt wird und einen signifikanten Einfluss auf das Körpergewicht hat.
  • Die Stoffwechselrate steigt mit einer Abnahme der allgemeinen Gesundheit.

Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie Ihre tägliche Kalorienaufnahme unter Ihrem täglichen Gesamtkalorienbedarf reduzieren, der von Ihrem BMR plus Ihrem Aktivitätslevel angegeben wird.


1 Lesen
  1. ValikDjan

    Finding that perfect name for your business is an important one and one that takes a bit of time.

    Reply

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *