Pfund (Masse)

Zur Navigation springen Springe zur Suche
Nicht zu verwechseln mit Pfund Sterling. Für die Einheit der Kraft, siehe Pfund (Kraft). "Pfund." und "lbs." umleiten hier; für andere Verwendungszwecke siehe LB bzw. LBS.
Ein Pfund-Troy-Gewicht.

Die Pfund- oder Pfundmasse ist eine Masseneinheitin den imperialen, Vereinigten Staaten üblichen und anderen Systemen der Messung verwendet. Verschiedene Definitionen wurden verwendet; Am weitesten verbreitet ist heute das internationale avoirdupois-Pfund, das als genau 0,453 gesetzlich definiert ist59237 Kilogramm, und die in 16 avoirdupois Unzen unterteilt ist.[1] Das internationale Standardsymbol für das avoirdupois Pfund ist lb;[2] ein alternatives Symbol ist lbm[3] (für die meisten Pfund-Definitionen), # (hauptsächlich in den USA) und ℔[4] oder[5] (speziell für das Apotheker-Pfund).

Die Einheit stammt von der römischen Waage ab (daher die Abkürzung "lb"). Das englische Wort Pfund ist verwandt mit ua Deutsch Pfund, Niederländisch Teichund Schwedisch pund. Alle ergeben sich letztlich aus einer Aufnahme des lateinischen Ausdrucks in Proto-Germanisch Lībra pondō ("ein Pfund nach Gewicht"), in dem das Wort Pondō ist der ablative Fall des lateinischen Nomens Pondus ("Gewicht").[6]

Verwendung des unqualifizierten Begriffs Pfund spiegelt die historische Verschmelzung von Masse und Gewicht wider. Dies erklärt die modernen Unterscheidungsbegriffe Pfund-Masse und Pfund-Kraft.

Derzeitiger Gebrauch

Die Vereinigten Staaten und Länder des Commonwealth of Nations vereinbarten gemeinsame Definitionen für das Pfund und den Hof. Seit dem 1. Juli 1959 wurde das internationale avoirdupois-Pfund (Symbol lb) genau als 0,453 definiert59237 kg.[7][8]

Im Vereinigten Königreich wurde die Verwendung des internationalen Pfunds im "Weights and Measures Act" von 1963 umgesetzt.[9]

Der Werft oder der Meter ist die Maßeinheit für die Länge, und das Pfund oder Kilogramm ist die Maßeinheit für die Masse, auf die im Vereinigten Königreich eine Messung mit Längen- oder Massenmessung bezogen wird. und a) der Hof muss exakt 0,9144 Meter betragen; (b) das Pfund muss 0,453 betragen59237 Kilogramm genau.

Eichmaß, 1963, Abschnitt 1 (1)

Ein avoirdupois Pfund ist gleich 16 avoirdupois Unzen und genau 7.000 Körner. Der Umrechnungsfaktor zwischen dem Kilogramm und dem internationalen Pfund wurde daher durch 7 teilbar gewählt, und ein (internationales) Getreide entspricht also genau 64.79891 Milligramm.

Im Vereinigten Königreich wurde davon ausgegangen, dass der metrische und der europäische Maßeinheiten-Richtplan die Verwendung von Pfund und Unze überflüssig machen, doch im Jahr 2007 gab die Europäische Kommission die Vorschrift für die metrische Kennzeichnung von verpackten Gütern auf und sah eine doppelte Metrik vor -Imperative Markierung wird unbegrenzt fortgesetzt.[10][11] Wenn sie als Maß des Körpergewichts verwendet wird, bleibt die UK-Praxis, den Stein von 14 Pfund als die primäre Maßnahme zu verwenden, z.B. "11 Stein 4 Pfund", anstatt "158 Pfund" (wie in den USA getan),[12] oder "72 Kilogramm" wie anderswo verwendet.

Die USA haben das metrische System nicht übernommen[13] trotz vieler Bemühungen, und das Pfund bleibt weit verbreitet als eine der wichtigsten Vereinigten Staaten üblichen Einheiten.

Historische Nutzung

Vergleich der relativen Größen von Avoirdupois, Troy, Tower, Händler und London Pfund.

In der Vergangenheit hat sich das Pfund (oder seine Übersetzung) in verschiedenen Teilen der Welt, zu verschiedenen Zeitpunkten und für verschiedene Anwendungen auf weitgehend ähnliche, aber nicht identische Massen- oder Kraftstandards bezogen.[14]

römisch Waage

Verschiedene historische Pfund aus einem deutschen Lehrbuch von 1848

Die Waage (lateinisch für "Waage / Waage") ist eine antike römische Einheit der Masse, die etwa 328,9 Gramm entspricht.[15][16][17] Es wurde in 12 geteilt unciae (Singular: uncia) oder Unzen. Das Waage ist der Ursprung der Abkürzung für Pfund, "lb".

In Britannien

In Großbritannien wurde historisch eine Reihe verschiedener Definitionen des Pfunds verwendet. Darunter befanden sich das avoirdupois-Pfund und der veraltete Turm, Kaufmanns- und Londoner Pfund.[18] Troy Pfund und Unzen werden nur für das Gewicht bestimmter Edelmetalle verwendet, besonders im Handel; Diese werden normalerweise nur in Unzen (z. B. "500 Unzen") angegeben, und wenn die Art der Unze nicht explizit angegeben wird, wird das Troy-System angenommen.

Historisch gesehen war das Pfund Sterling ein Tower-Pfund Silber. Im Jahr 1528 wurde der Standard in das Troy-Pfund geändert.

Englische Pfund
Einheit
  • v
  • t
  • e
Pfund Unzen Körner Metrisch
Avdp. Troja Turm Händler London Metrisch Avdp. Troja Turm Troja Turm G kg
Avoirdupois 1 175/144 = 1.21527 35/27 = 1.296 28/27 = 1.037 35/36 = 0.972 ≈ 0.9072 16 14 7/12 = 14.583 15 5/9 = 15.5 7000 09955 5/9 ≈ 454 5/11
Troja 144/175 ≈ 0.8229 1 16/15 = 1.06 64/75 = 0.853 4/5 = 0.8 ≈ 0.7465 13 29/175 ≈ 13.17 12 12 4/5 = 12.8 5760 08192 ≈ 373 3/8
Turm 27/35 ≈ 0.7714 15/16 = 0.9375 1 4/5 = 0.8 3/4 = 0.75 ≈ 0.6998 12 12/35 ≈ 12.34 11 1/4 = 11.25 12 5400 07680 ≈ 350 7/20
Händler 27/28 ≈ 0.9643 75/64 = 1.171875 5/4 = 1.25 1 15/16 = 0.9375 ≈ 0.8748 15 3/7 ≈ 15.43 14 1/16 = 14.0625 15 6750 09600 ≈ 437 7/16
London 36/35 ≈ 1.029 5/4 = 1.25 4/3 = 1.3 16/15 = 1.06 1 ≈ 0.9331 16 16/35 ≈ 16.46 15 16 7200 10240 ≈ 467 7/15
Metrisch ≈ 1.1023 ≈ 1.3396 ≈ 1.4290 ≈ 1.1431 ≈ 1.0717 1 ≈ 17.64 ≈ 16.08 ≈ 17.15 7716 10974 = 500 = 1/2
Siehe auch: Englische Einheiten

Avoirdupois Pfund

Das Avoirdupois-Pfund, auch bekannt als das Woll-Pfund, kam zuerst in den allgemeinen Gebrauch c. 1300. Es war ursprünglich gleich 6992 Troy Körner. Das Pfund avoirdupois wurde in 16 Unzen unterteilt. Während der Regierungszeit von Königin Elizabeth wurde das avoirdupois Pfund als 7.000 troy Körner neu definiert. Seitdem war das Getreide oft ein integraler Bestandteil des avoirdupois-Systems. Um 1758 existierten zwei elisabethanische Schatz-Standardgewichte für das avoirdupois-Pfund, und wenn sie in troy grains gemessen wurden, wurden sie von 7.002 Körnern und 6.999 Körnern gefunden.[19][20]

Imperial Standard Pfund

Im Vereinigten Königreich wurden Gewichte und Maße in einer langen Reihe von Gesetzen des Parlaments festgelegt, deren Absicht darin bestand, den Verkauf von Waren zu regeln.Am Markt gehandelte Materialien werden nach akzeptierten Maßeinheiten und Standards quantifiziert, um Betrug zu vermeiden. Die Standards selbst sind gesetzlich definiert, um die Beilegung von Streitigkeiten vor Gericht zu erleichtern. Nur gesetzlich festgelegte Maßnahmen werden von den Gerichten anerkannt. Vom Händler verwendete Mengenmesser (Gewichte, Waagen, Volumenbehälter, Längenmaße) werden amtlich geprüft, und bei Betrug werden Strafen verhängt.

Mit dem Eichgesetz von 1878 wurde das britische Gewichts- und Maßsystem grundlegend überarbeitet, und die dort festgelegte Pfunddefinition blieb bis in die 1960er Jahre in Kraft. Das Pfund wurde so definiert (Abschnitt 4) "Das ... Platingewicht ..., das in der Normenabteilung der Handelskammer hinterlegt ist ... soll weiterhin der kaiserliche Standard von ... Gewicht ... und dem Gesagten sein Das Platingewicht soll weiterhin der Imperial Standard zur Bestimmung des Britischen Pfunds für das Vereinigte Königreich sein ". Absatz 13 besagt, dass das Gewicht im Vakuum von dieser Norm soll das kaiserliche Standardpfund genannt werden, und alle anderen in der Handlung erwähnten und für den Handel zulässigen Gewichte sollen von ihm allein ermittelt werden. Der erste Plan des Gesetzes gab mehr Details des Standardpfundes: es ist ein Platinzylinder fast 34 mm (1,35 Zoll) hoch, und 29 mm (29 mm) Durchmesser, und die Kanten sind sorgfältig abgerundet. Er hat eine Nut von ca. 8,6 mm von der Oberseite, damit der Zylinder mit einer Elfenbeingabel angehoben werden kann. Es wurde nach der Zerstörung der Houses of Parliament durch Feuer im Jahr 1834 gebaut und ist P. S. gestempelt. 1844, 1 Pfund (P. S. steht für "Parlamentarischer Standard"). Diese Definition des Britischen Pfunds bleibt unverändert.

Beziehung zum Kilogramm

Das Gesetz von 1878 besagt, dass Verträge, die in metrischen Einheiten abgefasst sind, von den Gerichten als im Einklang mit den im Gesetz definierten imperialen Einheiten angesehen werden, und eine Tabelle von metrischen Äquivalenten wurde geliefert, so dass die imperialen Äquivalente rechtlich berechnet werden konnten. Dies definierte im britischen Gesetz metrische Einheiten im Sinne von Imperial. Die Äquivalenz für das Pfund wurde mit 1 Pfund = 453,592 angegeben65 g oder 0,45359 kg, was das Kilogramm äquivalent zu etwa 2,204 machte6213 lb. Im Jahr 1883 wurde es von der Abteilung für Standards des Handelsministeriums und dem Bureau International gemeinsam festgelegt, dass 0.4535924277 kg war eine bessere Annäherung, und diese Zahl, gerundet auf 0,45359243 kg wurde im Mai 1898 durch eine Verordnung im Rat legalisiert.[21]

Im Jahr 1963 wurde diese Beziehung jedoch durch ein neues Eichgesetz aufgehoben, und das Pfund wurde erstmals als Masse von 0,453 definiert59237 kg entspricht der 1959 vereinbarten Definition des internationalen Pfunds.

Troy Pfund

Hauptartikel: Troy Gewicht

Ein Troy-Pfund entspricht 12 Troy-Unzen und entspricht 5.760 Grains, das sind genau 373.2417216 Gramm.[22] Troy Gewichte wurden in England von Juwelieren verwendet. Apotheker verwendeten auch das Troy Pfund und die Unze, fügten aber die Einheit Drachmen und Skrupel in das Gewichtssystem der Apotheker ein.

Troy Gewicht kann seinen Namen von der französischen Marktstadt Troyes in Frankreich, wo englische Händler mindestens so früh wie im frühen 9. Jahrhundert gehandelt haben.[23]

Das Troy-Pfund ist nicht mehr allgemein gebräuchlich oder eine legale Handelseinheit (es wurde im Vereinigten Königreich am 6. Januar 1879 durch das Eichgesetz von 1878 abgeschafft), aber die Feinunze,112 von einem Troy-Pfund, wird immer noch für Messungen von Edelsteinen wie Opalen und Edelmetallen wie Silber, Platin und insbesondere Gold verwendet.[24]

Turm Pfund

Hauptartikel: angelsächsisches Pfund

2 Lesen
  1. g-licker

    Because my oncologist suggested it, I ended up just needing radiation and not chemo, so the results saved me from 7 months of chemo.

    Reply
  2. CWT

    The criterion problem is at the same time a construct definition problem, and vice-versa.

    Reply

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *